Home     Preise     Erfolge     Kontakt     Schlank&Schön Shop     Impressionen  
bild © Figur-Lounge

Fettreduktion mit Ultraschall

Wird in Fachkreisen auch `nicht invasive Kavitation` genannt. Diese Behandlung kann eine Alternative zur Fettabsaugung sein, ohne chirurgischen Eingriff, ohne Schmerzen, Risiken und Vernarbung. Diese sanfte Behandlungsmethode mit der Nova Shape reduziert zuverlässig Fettzellen des Unterhaut-Fettgewebes großflächig, aber auch punktuell. Als Nebeneffekt verringert sich ebenfalls die Cellulite.

Wie funktioniert Nova Shape? Bei der Nova Shape handelt es sich um das einzige Gerät mit der R.D.C. Methode mit Niederfrequenz-Ultraschall im Bereich von 50-500kHz.. Im Gegensatz zu allen anderen auf dem Markt befindlichen Geräten, verfügt die Nova Shape über einen gekühlten Behandlungskopf (patentiert). Dieser ist so konzipiert, dass er auf eine gezielte Tiefe innerhalb des Unterhaut-Fettgewebes über die Resonanz-Kavitation Fettzellen implodieren lässt. Die Ultraschalltechnologie von Nova Shape bietet nach jahrelanger Forschung im Ausland, die Möglichkeit, den Körper gezielt zu formen.

Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken? Bis heute sind keine bekannt. Der Ultraschall baut selektiv die Fettzellen in dem zu behandelndem Gebiet ab, ohne das Bindegewebe, kleine Blutgefäße, Organe oder die Nerven zu beschädigen.

Was passiert mit dem Fett? Während der Nova Shape-Behandlung werden Fettzellen durch Kavitationseffekt abgebaut. Das dadurch freigesetzte Fett wird auf ganz natürliche Weise vom Lymphe-und Gefäßsystem aufgenommen und abtransportiert bzw. zum Teil über die Leber metabolisiert (genau wie das Fett aus der Nahrung).

Für wen ist diese Ultraschallbehandlung geeignet? Für alle gesunden Frauen und Männer, die den Wunsch nach einer besseren Körperkontur haben, ohne chirurgischen Eingriff.

Weniger geeignet ist die Ultraschallbehandlung für Über-bzw. Schwergewichtige Menschen. Für diese bietet die Figur-Lounge andere effektive Möglichkeiten, um Körperumfang zu reduzieren.Wir beraten Sie gerne.

Grundsätzlich ist die Nova Shape-Behandlung kein Ersatz für regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung.

Welche Behandlungsergebnisse sind zu erwarten? Diese können sehr unterschiedlich sein. Das hängt von der Mitarbeit des Kunden ab. Nach der Behandlung sollte mehrere Tage kein Alkohol konsumiert werden und auf fettreiche Nahrung verzichtet werden. Walken, schwimmen oder andere Sportarten unterstützen die Lymphe beim Ausscheiden des verflüssigten Fettes.

So konnten in Einzelfällen Umfangsreduktionen am Bauch bis zu 12 cm (gemessen an einer Stelle) erreicht werden. Bei Oberschenkel und Reiterhosen sind bis zu 5 cm realistisch.

Wie oft muss/kann die Behandlung durchgeführt werden? Das hängt vom gewünschten Resultat und vom Maß der Fettanhäufung und des Bindegewebes ab. Bei Bauch und Hüfte können bereits 4-6 Behandlungen zu einem gewünschten Ergebnis führen. Im Bereich Beine sind 6-8 Behandlungen sinnvoll.
Die Behandlungen können im Intervall von ca. 7-10 Tagen wiederholt werden.

!!! Wichtig !!!
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz!